Familienpatenprojekt: 5 Jahre im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Viele Familien mit kleinen Kindern im Landkreis wünschen sich eine Unterstützung und Entlastung in ihrem Familienalltag. Dafür suchen wir Bürger/innen, die ehrenamtlich als Pate tätig sein möchten. Die Paten werden durch eine kostenlose Schulung auf diese wichtige Aufgabe vorbereitet.

Sie engagieren sich mit und für Familien, sie bieten Entlastung und schaffen Freiräume für Mütter, sie unterstützen in belasteten Familiensituationen (chronische Erkrankung, getrennte Eltern, Alleinerziehende) und nehmen Herausforderungen in der Mitgestaltung des Familienalltages an. Sie wünschen sich, dass ihre Hilfe die Familien stärkt und sie gut angekommen werden. Nach einer vereinbarten Zeit nehmen sie Abschied, und dann warten bereits neue Aufgaben auf sie. 


Unsere nächsten Schulungstermine:

 

Modul I: Fr./Sa., 26./27. Februar 2021

Modul II: Fr./Sa., 12./13. März 2021

Modul III: Fr./Sa., 26./27. März 2021

 

Die Schulung findet aufgrund der momentanen Situation Online statt.


Einstieg in die Schulung zum Familienpaten ist jederzeit möglich! 


Wir erweitern unser Team:

Ehrenamtliche Helfer

 

Bewerbungen bitte an: familienpaten@murmel-ev.de


Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihren Anruf bei den Koordinatorinnen:

Lisa Kühn, Murmel e.V.

08841-627007  

familienpaten@murmel-ev.de

 

Veronika Beyermann,  SOS Kinder- und Familienzentrum GAP

08821-9434617

veronikabeyermannr@sos-kinderdorf.de

 

KoKi Stelle GAP

Bettina Oischinger

08821-751-308

KoKi@LRA-GAP.de

  

Ausgebildete Familienpaten 2020


Vorne von links nach rechts: Neue Patinnen: Heike Walch-Möltner und Aleke Weier. Hinten (stehend) von links nach rechts: Koordinatorinnen: Veronika Beyermann (SOS-Garmisch),  Lisa Kühn (Murmel e.V. Murnau)